Die Zeit heilt alle Wunden

Vor einigen Jahren hatte ich einen Arbeitsunfall, welcher mir beinahe das Leben kostete.
Heute, Jahre später, zurückschauend auf diesen Vorfall, bin ich zum einem nachdenklich gestimmt. Jedoch auch freudig.
Die Zeit ließ mich nicht nur älter werden sondern auch erwachsener. Dieser Vorfall zeigte mir zum einem die kurze Zeitspanne, welche uns hier auf Erden bleibt und die Endgültigkeit eines abrupten Endes.
Ich konnte die andere Seite erfahren und wissen, wie es ist, sich als Patient zu fühlen. Dies hat mich verändert, aber nie verbittert.
Heute, Jahre später, kann ich in der Tat sagen, dass die Zeit die Wunden heilt.  Und nicht nur das, sie lässt uns ein anderer Mensch werden und verändert Gesinnungen, Gedanken und Einstellungen. Sie verändert jeden und nur der wird glücklich mit seinem Leben sein, der dieses als Bereicherung sieht.

2 Gedanken zu “Die Zeit heilt alle Wunden

  1. ich (mit seelischen wunden) kann das für mich persönlich auch nach 20 jahren nicht behaupten. die zeit macht es einfacher, ja. aber „heilung“ kann ich das für mich lange nicht nennen.

    • Hallo, ich stimme dir da zu. Seelische Wunden heilen oft nicht, im Gegensatz zu den körperlichen Wunden. Ich hoffe aber, dass du mich trotzdem verstanden hast 🙂

Kommentar verfassen (mit dem Absenden stimmst du der Datenschutzerklärung zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.