Zwei Kinder, zwei Familien, zwei Geschichten

Kind 1 ist 12 Jahre alt. Vor einigen Jahren hatte es einen schweren Unfall – mehrere Brüche, innere Verletzungen, starke Blutungen und lebens-bedrohliche Gehirnverletzungen.
Wochenlang kämpften die Ärzte um das Leben, tagaus tagein bangten die Eltern mit. Der Schock wurde bald zum Zorn, dem Schmerz wich eine große Wut und die Familie zersplitterte.
Das Kind lebt in einer besonderen Einrichtung. Es kann atmen – durch eine Kanüle, es kann reden – durch Laute und Mimik. Es sitzt – im Rollstuhl, es isst – durch eine Sonde. Es lebt – aber seine Familie hat es verlassen.

Kind 2 ist winzig klein. Viel zu früh musste es auf die Welt geholt werden. Es hat nicht nur Genmutationen, es ist sowohl taub als auch blind. Zusätzlich kommen die Komplikationen, die sehr oft bei Frühgeborenen auftreten.
Das Kind hat schon mehr Zeit im Krankenhaus hinter sich als es im Mutterleib bleiben durfte. Dennoch ist es nicht über den Berg und täglich wird eher gehofft, dass sich nichts verschlechtert, denn Fortschritte sind kaum zu verzeichnen. Es wird wahrscheinlich sterben oder ein Pflegefall bleiben. Tagaus, tagein sind die Eltern da und schauen durch die Scheiben des Brutkastens zu dem kleinen Menschen. Der Schock wurde zu einer Stärke, dem Schmerz wich die Zuversicht und die Familie wuchs mehr zusammen.

Was macht den Unterschied aus?!

Advertisements

Situation die jeder kennt

Ich fahre eine enge Straße entlang. Straße kann man dazu eigentlich nicht sagen, sie ist zwar geteert und hat an der Seite Pfosten stehen, jedoch hüpft das NEF immer auf und ab und so sehr übersichtlich ist sie auch nicht. Dazu kommt, dass diese Straße nicht zu unseren alltäglichen Wegstrecken gehört.
Mein Beifahrer schaut immer wieder zu mir hinüber. Irgendwann platzt es aus ihm raus: „Also, wenn wir keine Blaulichter hätten, dächte jeder, wir seien auf einer Spazierfahrt.“
Ich runzel kurz die Stirn und fahre weiter. Ich finde meine Geschwindigkeit für die Gegebenheiten angepasst.
Oder sollen wir im Graben landen? Aus der Kurve fliegen? Ein anderes Auto erwischen?