Alles Kleinigkeiten

Der Schichtdienst ist eigentlich schon toll.

Man kann tagsüber schlafen, die andern müssen zur Arbeit (haha!). Abends ist es ruhiger, man muss nicht soviele Aufgaben erledigen.
Wenn man am Sonntag arbeitet, bekommt man Zuschläge. Und zudem hat man mal am Mittwoch Sonntag.
Durch das unregelmäßige Schlafen kommt der Tag-Nacht-Rhythmus bisschen aus dem Takt.
„Was war heut für ein Tag?“
Dafür hat man manchmal (gefühlt jedenfalls) zwei Tage in einem und ist wiederum ganz verwundert, dass erst Montag ist (und freut sich, dass man mehr Zeit zum Leben hat).

Wenn man dann feststellt, dass die Freunde einen noch kennen, die Familie noch weiß wie man aussieht und Kinder nicht verwundert schauen, wenn man sie in den Arm nimmt, findet man das alles gar nicht mehr so schlimm.
Eigentlich ist Schichtdienst okay.

Man darf sich nur nicht über Kleinigkeiten aufregen.

Übrigens: der Beitrag entstand um 02:15 Uhr. Mein Schlafrhythmus hat sich nach einem Nachtdienst-Marathon noch nicht umgestellt 🙂

Werbeanzeigen

3 Gedanken zu “Alles Kleinigkeiten

  1. Um den Schlafrhythmus durcheinander zu bringen braucht es bei mir keine Nachtschichten. Wenn ich mich richtig erinnere hatte ich das ganze Semester keinen: Unter der Woche war von 7 im Labor bis 12 die erste Vorlesung alles dabei, dazu kam noch regelmäßiges Pendeln…

    • Allgemein unregelmäßige Zeiten bringen den Rhythmus durcheinander.
      Und im Studium ist es oft so, da soll einer was von „faulen Studenten“ erzählen… 🙂

  2. Mir ist aufgefallen, dass so etwas meistens Diplomer und Leute die nicht studiert haben sagen… Wir haben vor dem Rausschmiss normalerweise 2 schriftliche und einen mündlichen versuch, mit ganz viel betteln gibt es vielleicht noch einen vierten. Abgesehen davon neigen viele Profs bei uns dazu den Diplomstoff in den Bachelor zu knallen
    Studierst du auch?

Kommentar verfassen (mit dem Absenden stimmst du der Datenschutzerklärung zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.