Im Auge des Sturmes

Wenn…

… der einzige saubere Fleck am Einsatzort der Notfallrucksack ist…
… die Helligkeit von einem lichterloh brennenden LKW kommt…
… das lauteste Geräusch das verzweifelte Schluchzen einer Frau ist…
… im Raum die Gegenwart des Todes zu spüren ist…
… der Patient zu schwer für mich ist…
… die Schatten uns die Arbeit erschweren…
… die Zeit gegen uns arbeitet…
…wir in sengender Sonne oder strömenden Regen arbeiten…
… der Kleinwagen in seinen Einzelteilen vor uns liegt…
… der Patient kaltschweißig, tachycard und hypoton auf der Trage liegt…
… wir unser Leben aufs Spiel setzen…

… Dann mache ich eines.
Ich schließe kurz die Augen.

Kommentar verfassen (mit dem Absenden stimmst du der Datenschutzerklärung zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.