Schon, aber…

Der Kollege hatte vor einigen Wochen einen interessanten Beitrag geschrieben.

Vor gar nicht langer Zeit sah ich eine Situation, die mich an seinen Text erinnerte.

Ein kleines Kind, vielleicht 6 Jahre ist unterwegs zum Einkaufen. Es sitzt auf dem Fahrrad, hat vorschriftsmäßig den Helm aufgesetzt.
Hinter ihm fährt ein Elternteil, auch mit dem Rad und auch mit Helm.
So weit so gut, sehr vorbildlich, denke ich.

Hinter dem Fahrradsitz ist auf dem Gepäckträger ein Kindersitz befestigt, ein Kleinkind, vielleicht 2 Jahre alt, schaut fröhlich nach links und rechts.
Ich stutze kurz, denn ich sehe rote Locken aufblitzen.
Ich schaue ein zweites Mal hin.
Das Kind hat keinen Helm auf.

Verwundert fahre ich weiter.
Ich verstehe es nicht.

Kommentar verfassen (mit dem Absenden stimmst du der Datenschutzerklärung zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.