Ein neues Leben

Sie liegt in meinem Auto auf der Trage. Ein leises und monotones Piepsen erfüllt den Raum und auf dem EKG sehe ich ihren Herzrhythmus.
Sie sieht blass und ängstlich aus, doch in ihren Augen sehe ich ein hoffnungsvolles Schimmern und erwartungsvolles Leuchten.
Sie ist im Moment stabil, doch trotzdem fährt mein Kollege mit Sonderrechten. Die Autobahn ist voll und wir haben es eilig, denn wir sind in einer besonderen Mission unterwegs.
Selten fahren wir solche Einsätze und ich kann mich ihrer Faszination nicht entwehren.
Vor nicht mal 5 Stunden war diese Frau eine ganz normale Frau, die nur viel kränker ist als der Rest der Menschen und die auf einer Liste steht, auf die nur ganz besondere Menschen kommen, die sich nichts mehr wünschen als nie auf dieser Liste zu stehen oder wenigsten schnell von der Liste verschwinden.

Doch jetzt ist es anders. Sie steht unmittelbar davor, von dieser Liste entfernt zu werden. In diesem Moment fühlt sie Angst, aber die Freude überwiegt.
Endlich ist es soweit.
Sie fährt ihrer Lunge entgegen.
Einem neuen Leben.

Ein Gedanke zu “Ein neues Leben

  1. So ein Einsatz ist zur Abwechslung sicher schön. Immerhin gibt es ja nur etwas zu gewinnen und solche freudigen Momente sind im Rettungsdienst vermutlich rar

Kommentar verfassen (mit dem Absenden stimmst du der Datenschutzerklärung zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.