Die Kraft des Lebens

Ein paar Minuten bleiben uns, während meine Kollegin die Anmeldung erledigt und nach einem freien Zimmer und der Krankenpflegerin Ausschau hält. Wir stehen im Flur und unterhalten uns. Fragen über Krankheit und Gesundheit, Kinder und Familie.
Dann stellt sie mir die Frage: „Wie schaffen Sie das?“
Es geht nicht um das Tragen der schweren Patienten, damit ist nicht das Autofahren gemeint oder der Umgang mit technischen Geräten.

Und gerne gebe ich ihr die Antwort.
Ich kann alles durch den, der mich stark macht – Gott.

Kommentar verfassen (mit dem Absenden stimmst du der Datenschutzerklärung zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.