Todesmutig

Er zieht aus der Straße heraus, das schafft er schon mit seinem großen Auto. Die anderen sind nicht so schnell.
Denkt er.

Sie sagt mir, sie fährt immer so. Der Gurt ist nicht so wichtig, bis jetzt ist nie etwas passier, warum sollte auch was passieren. Sie fährt doch gut.
Sagt sie.

Er joggt am frühen Morgen, er ist eine Sportskanone, läuft mindestens zwei Mal im Jahr Marathon.
Doch reflektiertende Kleidung braucht er nicht unbedingt, er denkt schon, dass der Autofahrer einen laufenden Menschen sehen wird.
Meint er.

So schlimm wird es nicht sein, mein Kind fährt vorsichtig auch ohne Helm, kennt die Regeln und auf diesen kurzen Strecken passiert nichts.
Glauben sie.

Er verliert sein Leben.
Sie wird aus dem Auto geschleudert.
Er landet schwer verletzt im Schockraum.
Sie bangen auf der Kinderintensivstation.

Es mag mutig sein.
Vorallem TODesmutig.

Kommentar verfassen (mit dem Absenden stimmst du der Datenschutzerklärung zu)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.